barenaked-music.ch - BNL News (deutsch)
Back to News - Headlines

barenaked-music.ch, 1. Mai 2003

Infos vom BLOG

Hier eine kurze Zusammenfassung der Blog Einträge vom 8. - 30. April 2003.
(Für alle die nicht Englisch können.)

Der BLOG ist das offizielle Tagebuch von BNL, welches ihnen ermöglicht, über die Arbeit im Studio - oder von der Tour - zu berichten.

Den BNL-BLOG gibt's seit dem 8. April 2003 (erster Eintrag). Bereitgestellt wurde der BLOG von einem Freund von BNL, Chris Kane von der Band NovaKane.

BNL sind am 2. April nach Los Angeles geflogen und seit dem 3. April arbeiten sie dort im Studio.
Neben BNL im Studio anwesend sind:
Ron Aniello (Produzent), Eric ? (Engineer) und Roberto "Tiny" Menegoni (Schlagzeug-Roadie, Fotograf...).

Bevor BNL ins Studio kamen hatten sie 29 Songs geschrieben. Dies ist mehr als je zuvor. Auch anders als bisher ist die Tatsache, dass Kevin und Jim sehr viel zum Song-Writing beigetragen haben.

Bis jetzt stammen die meisten Tagebucheinträge von Ed, dicht gefolgt von Steven. Die Beiträge sind sehr informativ und witzig.

Das Hauptthema ist natürlich die Arbeit im Studio. Die Ladies berichten aber auch über anderes, was sie gerade beschäftigt. Ed zum Beispiel hat bei einem seiner ersten Einträge gemeint, dass sein Zimmer etwas zu steril aussehe, er werde sich wohl einen Fisch kaufen. Später hat er sich tatsächlich drei Fische gekauft, und auch ein Photo von ihnen auf den Blog geladen. Dann hat Ed auch davon erzählt, dass er beim Coiffeur war. Die Frau welche ihm die Haare gewaschen habe sei ganz aufgeregt gewesen, dass er in ihr Coiffeur Salon gekommen sei. Aber der Mann welcher ihm die Haare geschnitten hatte kannte ihn nicht einmal. So konnte er mit diesem über NORMALE Dinger sprechen, wie zum Beispiel Familie und Kinder.

Natürlich ist auch der Krieg ein Thema das angeschnitten wurde. BNL sind ja auf zwei kürzlich erschienen Peace Compilation-CDs vertreten.

BNL erzählen auch von der Movie Premiere "A Mighty Wind". Sie wurden zur Premiere und anschliessenden Party eingeladen, und haben dort einige Grössen der Comedy Szene getroffen. Ty (Hockey - und vor allem Maple Leafs - Fan) ist nicht zur Movie Premiere gegangen und hat stattdessen ein Playoff-Game der Toronto Maple Leafs am TV geschaut.

Über die Ostern hatten die Ladies eine Pause eingelegt. Steven und Tyler sind nach Toronto geflogen um ihre Familien zu sehen. Tyler hat in Toronto auch ein Playoff Game live mitverfolgt. Zudem hat er auch noch an einem Turnier selber Hockey gespielt, mit seiner Mannschaft Jokers.

Von Ed sind Frau und Kinder für eine Woche nach LA gereist, um ihn dort zu besuchen.

Seit nach den Ostern sind die Ladies nun wieder fleissig am Arbeiten fürs nächst Album. Nach dem die sogenannten Beds der Songs abgeschlossen sind, sind jetzt die Overdubs an der Reihe.
Ed hat sich bei all der harten Arbeit den Rücken kaputt gemacht, und musste von einem Chiropraktiker behandelt werden. Aber Jim meint, dass Ed so noch besser spielt. Eds Chiropraktiker ist übrigens der ehemalige Bassist von Huey Lewis' ehemaligen Band Clover.

Bis jetzt erwähnte Songs:
Celebrity (Kevin spielt Vibraphon)
Adrift (Kevin hat den Song geschrieben, Ed und Steven haben den Text fertig geschrieben.)
Settle Outside (Das erste mal, dass ein BNL Song aufgenommen wird, bevor der Text fertig ist!)
Shopping
Aluminum
Upside Down (middle-eastern new wave)
Second Best (Music: Kevin, Text: Kevin, Ed, Steven. Stones-y!)
What A Let Down
Yes! Yes!! Yes!!!
War On Drugs
Sign Me Up (Naked Track*)
Next Time
Testing 123
Maybe Katie (Straight-Ahead Rock & Roll)

Ein paar Photos vom Blog:
Barenaked Ladies with producer Ron Aniello
The Office
Where we work
Steve and Ron Aniello
Another shot of us with producer Ron Aniello
Crosby Stills and Nash
Ed's room gets a little life... or 3 (Eds Fische)
Mommy... a naked Canadian man just stole my balloon (Naked Track!)
Giant Melons
Für mehr Photos vom Blog einfach die Links unter "view files" anklicken!
(Jeweils am Ende eines BLOG-Eintrages!)

* Über den Naked Track:
Bei den Aufnahmen von The King Of Bedside Manor (vom Debut-Album Gordon), wollte es einfach nicht klappen. Irgendwann sagte der damalige Produzent Michael Phillip-Wojewoda: "We have to do it naked!" (Wir Müssen es nackt aufnehmen!). Die Ladies waren sofort einverstanden. Sie konnten zwar nicht mehr vor Lachen, die Aufnahme hatte so aber endlich geklappt. Seither ist es Tradition, dass BNL bei jeder Aufnahme-Session einen Song nackt aufnehmen. Das ist dann der sogenannte Naked Track.

Back to News - Headlines